Plätzchen mit Banane

Ja, ein rezept wäre jetzt gar nicht dran. Aber was solls, ist halt ein Weihnachts- Extra.

Und vielleicht will mein liebes Fräulein in Bosnien backen. Und wenn ich einmal das Rezept aufschreibe kann ichs gleich für alle machen.

Die Schäfchen da oben habe ich gestern gebacken.

und ich hab dazu genommen:

100g weiche Magarine

120g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker

1 reife Banane

300g Mehr und 1/2 Päckchen Backpulver

alles schön verkneten und danach eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Dann ausrollen, ausstechen und bei 170 Grad ca.10 Minuten backen.

Und ob nun Schäfchen ausgestochen und mit Kokosflocken verziert werden, oder Tannenbäume mit bunten Streuseln, dass ist gehubbt wie gesprungen.

Und die Glasur zum Streuseln drauf kleben ist ganz normal Puderzucker mit Wasser.

Super einfach, super vegan und super lecker.

Ich hoffe ihr habt Spaß damit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s