Es kann nur einen Öko geben!!!

Wieder eine alte Schweinehundgeschichte und der Grund, warum mir die alternative Szene ganz oft erbärmlich an die Nerven geht. Mit „Öko Antje“ habe ich seit Jahren keinen Kontakt mehr und habe sie bisher auch noch nicht vermisst. Ich schätze sie wohnt immer noch im Paulusviertel in ihrem überteuerten Abrisshaus und plant Bürgerinitiativen für jeden Scheiß zu gründen.

Ich bin wirklich sehr froh, dass ich es geschafft habe so erwachsen zu werden, dass ich nicht zwangsweise eine Gruppe brauche um mich selber irgendwo zuordnen zu können.

Ich habe Freunde aus sehr vielen Arten von Menschen und bisher ist das immer nur von meinen „linken Ökos“ kritisiert worden.

Dann stand man vor meiner Bilderwand, betrachtete meine Lieblingsmenschen und bemerkte , dass hier „eine Tussi mit aufgeklebten Fingernägeln“ hängt und gleich daneben irgendwelche „Biker“ oder „Typen die aussehen als würden sie die CDU wählen“.

Ach – nervt nicht!

(Das Beitragsbild zeigt übrigens meine alte, selbstgebastelte Flurlampe. Ich dachte das passt, wegen Strom und so ;-))

Aufgewacht

Empört stehst du vor mir, den zitternden Zeigefinger ins Nirvana gerichtet, die Dreadlocks stehen dir fast zu Berge: „Wusstest du das die Schweinehunde jetzt auch von Greenpeace ihren Strom kriegen?“ „Ja klar, ich hab mir das Maul fusselig geredet und alles genau vorgerechnet. Der Strom kostet das selbe wie bei unserer EVH und jetzt haben die Schweinehunde Ökostrom.“ Das sag ich und erwarte eigentlich, dass mir jetzt der Ökoverdienstorden an die Brust geheftet wird. „Jetzt steht der Arsch mit seinen Kindern im Hof und spielt mit einem Greenpeace Fußball Tore schießen.“ „Ja, den gab es als Prämie. Der ist wirklich gut und ohne Kinderarbeit und so.“ „Tanja das ist doch Blödsinn, die haben das doch gar nicht gemacht weil sie dahinter stehen, sondern nur weil es den blöden Fußball dazu gab. Das ist doch alles nur geheuchelt. Wenn der Strom teurer wäre hätten sie es bleiben lassen.“  Liebe Antje – Na und! Ob es wegen dem Ball ist oder weil sie einfach nur die Nase voll von mir hatten. Hauptsache sie haben Ökostrom. Sie haben damit unserem örtlichen Atomkohlestrom Erzeuger den Finger gezeigt und geben ihr Geld den Strommachern dies besser machen. Und vielleicht denkt die EVH – ach du liebe Zeit, jetzt sogar schon die Schweinehunde, vielleicht sollte wir doch mal umdenken. Vielleicht kicken sie den Ball beim nächsten Männerabend durch die Gegend und alle wollen so einen Ball haben und wechseln deswegen. Es liegt nicht in meiner Macht alle Menschen 100% in meine Richtung zu biegen, aber ich kann immer mal vorsichtig drängeln und hier und da ein bißchen meckern und mit gutem Beispiel voran gehen und Schweinehunde auf den Geschmack bringen. Dann kann ich jedes nichtgekaufte Paar Schuhe und jede kwh Ökostrom, jeden gezogenen Stecker und beidseitig bedruckte Blatt Papier als kleinen Teilerfolg verbuchen.
Wenn ich mich aber mit wallendem Achselhaar und rostigem Klapprad hinstelle und schreie:“Ihr Kadaverfresser, ihr macht alles kaputt, ihr seid schlecht und ich bin gut, wenn ihr nicht so werdet wie ich, dann bleibt wie ihr seid – scheiße! Entweder/ oder!“ was hab ich dann gekonnt? Ich kann mich mit ein paar Gleichgesinnten da sitzen, endlos quatschen was alles besser wäre wenn nicht alle so doof wären, würde aber wahrscheinlich nur noch die erreichen die es eh schon wissen.
Die meisten Menschen hier in der Stadt sind eben nun mal nicht öko, das ist schade, lässt sich aber von heute auf morgen nicht ändern und jedes mal wenn sie denken ÖKO = Spinner, wirft das mich und meine Mission ein bißchen zurück.
Ich weiß das wird alles sehr eng und wir haben es 5 vor 12 und du findest die kleinen Schritte idiotisch, fühlst dich sogar abgewertet wenn jeder Proll auf einmal Ökostrom hat nur weils trendy ist. Mir ist das erstmal egal. Feil du an deinem Plan die Welt mit einem Schlag zu einem besseren Ort zu machen – ohne alle Schweinehunde auf den Mond zu schießen, sag Bescheid, ich mach dann mit. Aber bis es soweit ist mach ich mal weiter.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s