Gürteltasche in schick

Dem lieben Fräulein hatte ich zum Nikolaus eine kleine Gürteltasche gehäkelt, die großen Anklang fande.

Dann habe ich noch zwei für mich gemacht.

Weil sie echt niedlich aussehen und es nicht gut kommt, wenn man eh schon aussieht wie in seine Hose rein geschossen und man dann noch Taschentücher oder ein Schlüsselbund in der Hosentasche mit sich rumträgt.

Ich habe Baumwollgarn genommen. Das hatte ich noch von den Topflappen übrig, die ich mir gehäkelt hatte.

Also – als erstes bilden wir einen Kreis aus 5 Luftmaschen (Lftm) den wir mit einer Kettmasche schließen.

  1. Reihe: 12 Stäbchen (Stb) in den Kreis häkeln und das erste und letzte mit einer Kettmasche verbinden.
  2. Reihe: 3 Lftm, dann in jede Masche 2 Stb häkeln und das letzte und die 3.Lftm mit einer Kettmasche verbinden.
  3. Reihe: 3 Lftm, dann in jede Masche 2 Stb häkeln und das letzte und die 3.Lftm mit einer Kettmasche verbinden.
  4. Reihe: 3Lftm, in die nächsten 5 Maschen 1 Stb. In die 6. 2 Stb. Und immer so weiter, das Ende wieder mit einer Kettmasche verbinden.
  5. Reihe: 3Lftm, in die nächsten 4 Maschen 1 Stb. In die 5. 2 Stb. Und immer so weiter, das Ende wieder mit einer Kettmasche verbinden.
  6. Reihe: 3Lftm, in die nächsten 3 Maschen 1 Stb. In die 4. 2 Stb. Und immer so weiter, das Ende wieder mit einer Kettmasche verbinden.
  7. Reihe: 3Lftm, in die nächsten 2 Maschen 1 Stb. In die 3. 2 Stb. Und immer so weiter, das Ende wieder mit einer Kettmasche verbinden.

Faden verknoten, der erste Kreis ist fertig. Ob man es so machen kann, hängt von der Wolle ab. Wölbt sich der Kreis zu sehr, müssen mehr Doppelstäbchen gehäkelt werden, wird er wellig, dann sind es zu viele. Ob man wirklich 7 Reihen machen möchte, oder ob das schon zu groß ist, entscheidet selber. Genauso wie den Wechsel der Wolle, lieber Einfarbig oder Regenbogen, wies passt.

Dann wird ein zweiter Kreis der gleichen Größe angefertigt und beide Kreise mit festen Maschen zusammen gehäkelt, aber nur so weit, dass man noch reinfassen kann. Ich nehme als Maß meine 4 Finger.

Dann habe ich an der Öffnung auf einer Seite 10 Stb gehäkelt, 3 Lftm, wenden 10 Stb, 3 Lftm, und die Reihe mit 10 Stb immer hin und her, bis sie lang genung ist um sie auf der anderen Seite der Öffnung fest zu nähen. Die Länge hängt von der Breite des Gürtels ab, wo man die Tasche dran ziehen möchte.

Ich habs ja so mit wilden Farbkombinationen. Aber in schlichtem schwarz oder dunkelgrau mit einem Holzknopf, könnte sie bestimmt jedem passen.

Viel Spaß beim tun.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s